Was macht einen guten Pferdewetten Anbieter aus

Pferdewetten haben in Deutschland eine lange Tradition. Der erste Totalisator wurde 1855 in Hamburg, in einer alten Holzbude, auf der Pferderennbahn in Horn eröffnet. Das Bild der Buchmacher hat sich im Laufe der Zeit deutlich verändert. Am Anfang wurden die Wetten direkt auf der Bahn platziert. Dieses alte System hat sich bis heute gehalten. Mit dem Internet sind neue Wege zum platzieren der Pferdewette entstanden. Es wurden Deutschland Wettshops eröffnet, die Ihre Quoten von der Rennbahn über das Internet bezogen haben.

Mit der Kommerzialisierung des Internet wurde auch das Platzieren der Pferdewetten für Privatpersonen erleichtert. Heute reicht ein gewöhnlicher PC, Tablet oder sogar nur das Handy aus, um eine Wette abzugeben. Wir zeigen Ihnen bei welchen Pferdewetten-Anbieter sie am besten Ihre Wette platzieren und wer das beste Angebot liefert.

Bei der Beurteilung der Anbieter haben wir besonderen Wert auf folgende Kriterien gelegt:

  • Wettangebot
  • Wettbonus
  • Mobile App
  • Quotenvergleich
  • Kundenservice
  • Grafik und Design

Vom Rennsport für den Rennsport

Der führende Anbieter für Pferdewetten im Internet, ist das in Düsseldorf gegründete Unternehmen, RaceBets. Der deutsche Buchmacher konnte sich durch attraktiven Quoten, zahlreichen Bonusangeboten und einer vielfältigen Auswahl von Pferderennen und Livestreams weltweit einen Namen machen.

RaceBets ist zur Hälfte in Besitz von German Racing, ein Verein der für den deutschen Rennsport, gegründet wurde. Er soll sicher stellen, dass Geld aus den Pferdewetten-Geschäft, wieder zurück in den geliebten Rennsport fließt. Der größte Konkurrent für den Wettanbieter ist das ebenfalls deutsche Unternehmen Pferdewetten.de, dass zu myBet gehört. Im Jahr 2014 hat sich der Pferdewetten Buchmacher WinRace vom Markt zurück gezogen. WinRace hatte sich auf Trabveranstaltungen in Deutschland und Frankreich konzentriert.

RaceBets dominiert den Markt

Neben dem Buchmacher RaceBets gibt es weitere kleinere Anbieter für Pferdewetten in Deutschland. Pferdewetten.de, Lotus-Wetten oder Digibet gehören dazu. Auch englische Wettanbieter versuchen sich neuerdings auf dem deutschen Markt. Leider dürfen die großen Wettanbieter, wie William Hill oder Bet365, keine Pferdewetten für deutsche Kunden anbieten. Sie bieten trotzdem ein deutsches Angebot für Österreicher und Schweizer an.

Abschliessend muss festgestellt werden, das der Buchmacher RaceBets.com sich im deutschen Markt durchgesetzt hat und das attraktivste Angebot an Rennen und Bonuszahlungen bietet.

Mehr Informationen zu RaceBets finden Sie hier.

Hier ein kurzer Überblick über das Angebot von RaceBets:

  • 10€ Freiwette ohne Einzahlung mit RaceBets Bonus Code 
  • 100€ Willkommensbonus bei Anmeldung mit Code “Welcome”
  • 50€ Geburtstagsbonus
  • Livestreams für Deutsche Rennen und internationale wie Südafrika, Malta, USA, etc
  • Festkurswetten
  • Bessere Quoten als auf der Rennbahn
  • Innovative Plattform (Update alle 6 Monate)
  • Formguide, um Pferde bessere zu analysieren
  • Telefon, Email, Livechat Support in Deutsch
  • Attraktive Langezeitmärkte

Aktuelle RaceBets-Sieger
Maximilian W. €120.48
Rafael F. €88.95
Lisa O. €25.99
Martin R. €12.94
Kristian R. €7.34
1000€ Bonus + Freispiele

Warum in die Spielbank gehen wenn Ihnen das deutsche online Casino, Casino Club, einen 1000 € Bonus und 500 Freispiele gewährt.

Zum Angebot
Neukundenbonus RaceBets 100 Euro
Lexikon

Alles Wissenswerte rund um Pferdewetten und Pferderennen erfahren Sie in unserem Pferdewetten-online.net – Lexikon

Lexikon