Allowance Races

Das Allowance Race ist ein Rennen für junge, noch wenig erfahrene Pferde, die nicht zum Verkauf bestimmt sind. Die Teilnahmebedingungen setzen voraus, dass lediglich Pferde gegeneinander antreten dürfen, die weder 1, 2 oder 3 Rennen gewonnen haben (vllt.besser:„ bisher sieglos waren?)und Schwierigkeiten bekommen, wenn Sie sich gegen erfahrenere Pferde durchsetzen müssen. Beispiele für Allowance Races sind „Nicht-Gewinner in zwei Rennen“, „Nicht-Gewinner in drei Rennen“ und „Nicht-Gewinner in 4 Rennen“. Weitere Teilnahmebedingungen können anhand früherer Rennergebnisse oder Alters- und Geschlechtsunterschiede definiert werden.


Zurück
Lexikon

Alles Wissenswerte rund um Pferdewetten und Pferderennen erfahren Sie in unserem Pferdewetten-online.net – Lexikon

Lexikon
PMU-Rennen

Pferdewetten-online.net hat euch einen Überblick über alle PMU-Rennen in Deutschland zusammen gestellt.

PMU-Kalender