Triple Crown

Der Ehrentitel Triple Crown wird vergeben, wenn es einem Starter gelingt, alle drei klassischen Rennen für dreijährige Pferde zu gewinnen. Die drei klassischen Rennen bestehen für Hengstfohlen aus den 2000 Guineas, dem Derby und den St. Leger Stakes. Stutenfohlen treten in den Rennen 1000 Guineas, Oaks Stakes und St. Leger Stakes gegeneinander an. Ein wahres Kunststück gelang zuletzt dem Hengstfohlen Nijinsky im Jahre 1970 und dem Stutenfohlen Oh So Sharp im Jahre 1985, als beide alle drei Rennen für sich entscheiden konnten. Den Triple Crown gibt es in den Ländern Großbritannien, USA, Kanada, Japan und Deutschland. In Amerika treten die Starter in den Rennen Kentucky Derby, Preakness Stakes und Belmont Stakes gegeneinander an.


Zurück
Lexikon

Alles Wissenswerte rund um Pferdewetten und Pferderennen erfahren Sie in unserem Pferdewetten-online.net – Lexikon

Lexikon
PMU-Rennen

Pferdewetten-online.net hat euch einen Überblick über alle PMU-Rennen in Deutschland zusammen gestellt.

PMU-Kalender