Rennpferde Stars der Szene

Die drei teuersten Rennpferde der Welt wechselten Ihren Besitzer für ca. 164 Millionen Dollar. Nummer eins in dieser Rangliste ist das Vollblut Pferd Fusaichi Pegasus. Ein irischer Rennpferdzüchter, Coolmore Stud, kaufte das Pferd einem japanischen Unternehmer für 64 Millionen Dollar ab. In Deutschland konnte Danedream in den letzten Jahren überzeugen. Mit einem Preisgeld von ca. 3,8 Millionen Euro ist Danedream eines der erfolgreichsten Deutschen Stuten überhaupt. Im Jahr 2011 konnte Danedream das wichtigste Pferderennen in Frankreichen, Prix de l`Arc de Triomphe, gewinnen und hat sich damit ein Denkmal errichtet. Das englische Vollblutpferd wurde bei der ersten Auktion für nur 9000 Euro verkauft und im Jahr 2011 für über 10 Millionen Euro wieder verkauft.

Bei ihrer Pferdewette sollten Sie auf die Familie des ausgewählten Pferdes achten. Bei Danedream sind die Eltern Danedrop und Danehill. Sollten Sie auf die Verwandschaft erfolgreicher Pferde treffen, lohnt sich ganz sicher eine Wette.

Pferde im Überblick

Lexikon

Alles Wissenswerte rund um Pferdewetten und Pferderennen erfahren Sie in unserem Pferdewetten-online.net – Lexikon

Lexikon
PMU-Rennen

Pferdewetten-online.net hat euch einen Überblick über alle PMU-Rennen in Deutschland zusammen gestellt.

PMU-Kalender